Bericht

Get productive

Letztes Jahr war anstrengend. Zum Ende hin, fühlte ich mich extrem ausgelaugt und fertig. Ich hatte nicht mehr das Gefühl, produktiv zu sein. Mit jeder Aufgabe, die ich angefangen habe, habe ich gefühlt zwei neue Aufgaben dazu bekommen. Ohnmacht machte sich breit.

Kinderliebe

Kinderliebe

Letztens entstand folgender SMS-Dialog zwischen mir und meiner Frau. Ich war auf einer kleinen Geschäftsreise und saß in einem kleinen Gasthaus, als meine Frau versuchte unsere Jüngste ins Bett zu bringen.

20:39
Sie
Sophie schläft noch nicht sitze jetzt an ihrem bett und langweile mich

Ich

Mit freude gefahren

Mit freude gefahren

Am Wochenende bin ich mit meiner Familie, ein wenig durch Deutschland gefahren. Dabei bin ich natürlich auch irgendwo angekommen. In den Gesprächen am Zielort kamen wir dann oft auf die Fahrt selbst und die Mitfahrer zu sprechen. So Sätze wie: „Was? Eine so weite Strecke?“ und „War das nicht stressig, mit den Kindern?“ wurden mir quasi von allen um die Ohren gewortet.

Ich und mein angebissener Apfel

Ich und mein angebissener Apfel

Zuletzt guckte meine Tochter mich recht erschrocken an und meinte: „Hast Du den jetzt ganz gegessen, Papa?“ Sie meinte den Apfel, den ich kurz zuvor verspeist habe. Ausser der Körperform habe ich von meinem Vater noch eine weitere Eigenschaft übernommen. Ich esse einen Apfel samt Apfelkitch, also auch die Kerne und das Kerngehäuse.

Endlich Urlaub

Endlich Urlaub

Mein Wunsch, dieses Blog mit Leben zu füllen kann man, glaube ich, als gescheitert betrachten… Während der Arbeit finde ich einfach gar keine Möglichkeit nur mal was zu notieren. Nach der Arbeit bin ich dann viel zu sehr abgelenkt, mit Familie, Freunden, Sport…

All your base are belong to us

All your base are belong to us

Engineer: It appears that someone has planted a bomb.
Radio Operator: It will now show on the main screen.
CATS: With the help of the Federation Forces, All of your bases have been taken (over) by CATS.
CATS: Treasure your little remaining lives.
Captain: Our hopes for the future…

Herrlich! Endlich mal ein Ort, wo ich sowas aufschreiben kann.

Mechanic: Somebody set up us the bomb.
Operator: Main screen turn on.

Was mich wach hält

Was mich wach hält

Über den Tag verteilt Strömen unglaublich viele Informationen auf mich ein. Das beginnt schon mit dem Aufstehen. Aktuell ist mein Sohn meist recht früh wach. Die Jüngste ist sowieso schon wach, noch wach oder schon wach gewesen. Somit strömen schon zu so früher Stunde etliche Gedanken durch meinen Kopf. Von „Papa steh doch endlich auf. Ich hab Dich schon 5 mal geweckt“ über „Papa bei Viva Pinata habe ich jetzt auch ein Wirlm“ bis zu „Mensch Sophie! Du musst schon ruhig sein, wenn Du was trinken willst“.