Kinderliebe

Letztens entstand folgender SMS-Dialog zwischen mir und meiner Frau. Ich war auf einer kleinen Geschäftsreise und saß in einem kleinen Gasthaus, als meine Frau versuchte unsere Jüngste ins Bett zu bringen.

20:39
Sie
Sophie schläft noch nicht sitze jetzt an ihrem bett und langweile mich

Ich
Das hab ich gestern auch 20minuten gemacht 🙂

Sie
Ich hab aber das gefühl die ist hellwach und ich schlaf gleich im sitzen ein

Ich
Ignorier sie eifach hab ich auch gemacht! Sei stark mein schatz!

21:03
Sie
Schläft noch nicht

Ich
Arme maus! Hab Geduld 🙂

Sie
Die ist so süss jetzt streichelt sie mir den arm und sagt schön dass du da bist

Ich
Ohh mann

3 Kommentare

  1. Herrlich!
    Mein 3-Jähriger sagt in solchen Fällen: „Papa, schlaf gut. Ich gehe noch spielen, ich bin nicht müde.“ Und tatsächlich schlafe ich dann ein.

    Antworten

  2. Einschlafphasen können sich verkürzen oder gar entfallen, wenn man im Urlaub alles ganz anders macht und der Sitz/Stuhl/Sessel zum Warten fehlt. Dann reicht auch ein „Tür offen lassen“.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.